Dez04

Evo Morales kann erneut für die Präsidentschaft kandidieren

Von Miguel A. Buitrago, Mauricio Guillen Sardon Kategorie Politik

Evo Morales kann erneut für die Präsidentschaft kandidieren

Evo Morales wird aller Voraussicht nach 2019 erneut für eine vierte Amtszeit kandidieren können. So interpretiert die Opposition, die neueste Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs, über die im September 2017 "abstrakte Petition der Verfassungswidrigkeit", die die MÁS-Fraktion im Kongress vor Gericht eingereicht hat. Die Entscheidung hat zu scharfen Reaktionen der Opposition geführt und es kam zu etlichen tumultartigen Demonstrationen in den bolivianischen Großstädten La Paz, Cochabamba und Santa Cruz. Auf Seiten der Regierung und der politischen Kräfte, die Morales' Wiederwahl unterstützen, war die Freude über eine mögliche weitere Amtszeit hingegen groß.

Die getroffene Entscheidung beinhaltet die Annullierung sämtlicher Artikel der Verfassung von 2009, inklusive der Änderung des Wahlgesetzes, das u.a eine Grenze der präsidialen Amtsperiode festlegt. Im Falle des Präsidenten und seiner Partei “MAS”, war die Amtszeit auf fünf Jahre, mit der Möglichkeit einer weiteren Amtsperiode begrenzt. Dies wurde nun aufgehoben, sodass Evo Morales auf eine unbestimmte Amtszeit hoffen darf.

Über den Autor

Miguel A. Buitrago

Miguel A. Buitrago

Master in Wirtschaftswissenschaften und Doktor der Politikwissenschaft.

Mauricio Guillen Sardon

Mauricio Guillen Sardon

Guten Tag, ich heiße Mauricio Guillén Sardón und habe Industriekaufmann in Madrid, Spanien gelernt und bin Absolvent des Studiengangs Management im Handel, B.A. an der School of International Business, in Bremen.

Ich bin in Deutschland geboren, jedoch stammen meine Eltern aus Bolivien. So ist es nicht abwegig, dass ich zwischen beiden Kulturen aufgewachsen bin. Dies bringt enorm viele Vorteile mit sich. Vor allem profitiert man von einem weitläufigeren Blick auf die verschiedensten Aspekte. Die Differenzen zwischen der bolivianischen und der deutschen Kultur haben schon immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt. Dies spiegelt sich sogar beim Thema meiner Bachelorthesis wider: „Interkulturelle Kompetenz – Ein Erfolgsfaktor für den Handel zwischen Deutschland und Bolivien“.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.